Tag-Archiv für » Sonderstempel «

„Ein Berg gehört erst dir, wenn du wieder unten bist…“

Freitag, 29. Mai 2015 8:00

„… denn vorher gehörst du ihm“. Der aus Südtirol stammende Extrembergsteiger Hans Kammerlander weiß wohl, wovon er spricht. Nicht nur in seiner alpinen Heimat bestieg er eine Vielzahl der schwierigsten Gipfel. Im Himalaya bezwang er – teils gemeinsam mit Reinhold Messner – 14 Achttausender.

Auch vor Kroatien machte das Gipfelfieber nicht halt. Der Bergsteigerverband der Stadt Vrbovec feiert in diesem 40. Gründungsjubiläum. Anlässlich des Jahrestages gibt die kroatische Post einen Sonderstempel (Nr. 53709) aus, den Sie bis zum 6. Juni bei: Croatian Post Philately, P.O. Box 514, HR-10002 Zagreb, Croatia erhalten. Machen Sie Ihren mit dem Hinweis „For Cancellation“ (zur Abstempelung) versehenen Beleg mit 7.60 Kn frei!

Thema: Europa & Übersee | Kommentare (0) | Autor:

Drei Tage, drei Stempel

Donnerstag, 28. Mai 2015 11:00

Vom 5. bis 7. Juni verwandelt sich Trondheim in eine philatelistische Hochburg. Anlässlich des Kongresses der Norwegischen Philatelisten veranstalten die Nordenfjeldske Philatelisten im Scandic Hotel Lerkendal eine große Briefmarkenausstellung. Am ersten Juniwochenende werden sich daher in der drittgrößten Stadt Norwegens zahlreiche Philatelisten einfinden, um zu tauschen, zu fachsimpeln und sich durch Sammlungen anderer Briefmarkenbegeisterter inspirieren zu lassen. Weiterlesen…

Thema: Europa & Übersee | Kommentare (0) | Autor:

Morgen neu: DBZ 12/2015

Donnerstag, 28. Mai 2015 8:00

Die Welt ist voller furchtbarer Kriege. Menschen kämpfen, morden, sterben. Heute wie damals. Jan Sperhake schildert im Titelthema der neuen Ausgabe der DBZ eindrücklich und bedrückend die Kriegshandlungen der Schlacht bei Waterloo, bei denen im Juni 1815 die Soldaten von Napoleons Grande Armee auf 200 000 Franzosen, 150 000 Russen, 200 000 Österreicher und 100 000 Preußen trafen. Weiterlesen…

Thema: Aktuelle Ausgabe, Allgemein, Deutschland | Kommentare (0) | Autor:

Drei Hölzer, neun Eisen, einen Putter, … für achtzehn Löcher

Dienstag, 26. Mai 2015 15:00

Für das Golfen bedarf es einer ganzen Reihe an Schlägern. Insgesamt benötigt der Spieler nahezu genauso viele Schläger wie der Golfrasen Löcher aufweist. Da fällt es dem Anfänger nicht leicht, sich für ein Holz bzw. Eisen zu entscheiden, damit der richtige Abschlag gelingt. Für all diejenigen, denen der Sport zu aufwendig und teuer erscheint, gibt es ja zum Glück die Alternative in Miniaturgröße. Fürs Minigolfen benötigen die Spieler lediglich einen Schläger und ein wenig Feingefühl. Weiterlesen…

Thema: Europa & Übersee | Kommentare (0) | Autor:

Holzschuhe und Käse statt Elche und Fjorde

Dienstag, 26. Mai 2015 8:00

Sicher, dass wir in Norwegen sind? Das könnten sich Besucher fragen, wenn sie im norwegischen Flekkefjord ankommen. Begibt man sich in einen Teil der westlichsten Stadt an der Südküste Norwegens findet man sich zwischen schmalen Gassen und weißen Holzhäusern wieder. In der Hollenderbyen erinnert doch alles ein wenig an unseren Fußballerzfeind.

Kein Wunder, denn der Stadtteil heißt übersetzt auch Holländerstadt. Die Verbindung zu den Niederlanden reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Die Holländer waren sehr interessiert an norwegischen Handelsgütern, wie Stein, Holz und Hummer. In einer Überlieferung heißt es auch, dass Amsterdam auf Norwegen stehe. Weiterlesen…

Thema: Europa & Übersee | Kommentare (0) | Autor:

Gleise voller Historie

Montag, 25. Mai 2015 10:00

1865 von der österreichischen Südbahngesellschaft ins Leben gerufen, verkörpert die Bahnstrecke Zagreb-Karlovac als Teilabschnitt der Verbindung Zagreb-Rijeka die bewegte Geschichte Kroatiens. 15 Jahre nach der Eröffnung kaufte der ungarische Staat den Streckenabschnitt, nachdem im Jahr 1873 bereits das Teilstück Karlovac-Rijeka in dessen Besitz überging. Ungarn verfügte somit über die Kontrolle der gesamten Eisenbahnstrecke zwischen Budapest und der Hafenstadt Rijeka. Weiterlesen…

Thema: Europa & Übersee | Kommentare (0) | Autor:

Vom Barkeeper zum Autorenstar!

Freitag, 22. Mai 2015 9:30

Zvonimir Balog war ein fleißiger Mann. Zahlreiche Tätigkeiten in ganz verschiedenen Bereichen prägten seinen Lebensweg. Er schrieb als Redakteur für eine Zeitschrift, mixte Drinks als Barkeeper, dozierte an der Hochschule, publizierte Bücher in einem Verlag und gestaltete als Dekorateur Räume.
Nicht nur in der Arbeitswelt konzentrierte er sich auf verschiedene Aufgabengebiete. Auch in seinem Schaffen als Künstler schlug er ganz unterschiedliche Richtungen ein. Er verfasste sechzig Bücher, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Mit Hammer und Meißel fertigte er Figuren. Auch als Maler versuchte er sich. Seine Geschichten ließ er zudem mit selbst gefertigten Illustrationen lebendig werden. Weiterlesen…

Thema: Europa & Übersee | Kommentare (0) | Autor:

,,Ich gäbe alle meine Symphonien darum, die Lokomotive erfunden zu haben”

Donnerstag, 21. Mai 2015 8:00

Das sagte der böhmische Komponist Antonín Leopold Dvořák Ende des 19. Jahrhunderts. Der Musiker, der sich durch einen ganz eigenen Stil auszeichnet – er verband die Klassische Musik mit volksliedhaften Elementen – war stets viel auf Reisen und so fasziniert von der Entwicklung der Dampflokomotive. Noch heute ist man in Böhmen stolz auf die Eisenbahn. Weiterlesen…

Thema: Europa & Übersee | Kommentare (0) | Autor:

Ackerbau und Forstwirtschaft

Mittwoch, 20. Mai 2015 10:00

Das sind die zentralen Themen beim diesjährigen Briefmarkensalon Exphimo in Bad Mondorf im südlichen Luxemburg. Vielleicht haben Sie ja Lust, bei der Veranstaltung vom 23. bis 25. Mai im Centre Sportif „Roll Delles“ in Bad Mondorf vorbei zu schauen.  Die Post Luxemburg wird vor Ort sein und den abgebildeten Sonderstempel ausgeben.

Thema: Europa & Übersee | Kommentare (0) | Autor:

Herrenhäuser Kroatiens

Dienstag, 19. Mai 2015 9:30

Vier Sehenswürdigkeiten schafften es auf die Markenausgaben zum Thema „Schlösser Kroatiens”. Das Schloss Rubido-Erdödy in Gornja Rijeka schaffte es zudem auch auf den neuen kroatischen Sonderstempel (Nr. 53688), der die neue Ausgabe ankündigt. Wollen Sie eine Abstempelung erhalten, schicken Sie Ihren mit 7.60 Kn freigemachten Beleg bis zum 25. Mai an: Croatian Post Philately, P.O. Box 514, HR-10002 Zagreb, Croatia. Vergessen Sie nicht, den Hinweis „For Cancellation” (zur Abstempelung) auf Ihrer Einsendung zu notieren!

Thema: Europa & Übersee | Kommentare (0) | Autor: